1. Lüneburger Altstadt Grand Prix

Veranstaltungszeitraum: 11.08.2013


Liebe Oldtimer Freunde

eine neue Idee ist entstanden und wir haben sie umgesetzt. In diesem Flyer finden Sie die ersten Informationen zu einer spannenden, neuen Veranstaltung des Ortsclubs Lüneburg e.V. im ADAC.

Am Sonntag, den 11. August 2013 findet in der historischen Altstadt in Lüneburg der ADAC Altstadt Grand Prix für Automobile statt. Automobile vom Baujahr 1918 bis Baujahr 1974. Der Grand Prix ist eine Gleichmäßigkeitsprüfung auf einem komplett abgesperrten Rundkurs mitten im historischen Lüneburg. Der Mittelpunkt mit VIP Zelt und Fahrerlager ist der Marktplatz direkt vor dem wunderschönen Rathaus. Für alle Oldies sind 3–4 Durchgänge á 4 Runden mit 6 Zeitmessungen pro Durchgang geplant.

Um eine exakte und schnelle Auswertung zu gewährleisten, wird jeder Klassiker mit einem Transponder ausgerüstet. Zwischenergebnisse via Monitor sind jederzeit verfügbar. Für alle Fahrer / Beifahrer und Sponsoren steht während des ganzen Tages das VIP Zelt mit einem italienischen Buffet und allen Getränken zur Verfügung.

Nicht nur der Wettbewerb und die Präsentation der Fahrzeuge stehen im Vordergrund, sondern gleichzeitig können Sie intensiv Ihre Gleichmäßigkeitskenntnisse trainieren und damit für weitere Veranstaltungen aufwerten.

Wir sind sicher, dass viele tausend Zuschauer den Rundkurs säumen werden und sich der tollen, alten Schätze erfreuen.

Ablaufplan


11
August 2020
Sonntag
  • 08:30 - 11:30 Uhr

    Dokumentenabnahme und technische Abnahme bei der Fa. Clage GmbH, Pirolweg 1-5, Lüneburg Trailer Parkplatz

  • 09:00 - 11:30 Uhr

    Aufstellen der Fahrzeuge, Marktplatz, Lüneburg

  • 12:00 - 13:00 Uhr

    Mittagessen, „Krone“, Heiligengeiststraße, Lüneburg

  • 13:00 Uhr

    Fahrerbesprechung, „Krone“, Heiligengeistraße, Lüneburg

  • 13:30 - 14:00 Uhr

    Besichtigung des Rundkurses

  • 14:30 Uhr

    Start 1. Durchgang (1. Fahrzeug)

  • 16:15 Uhr

    Start 2. Durchgang (1. Fahrzeug)

  • 18:00 Uhr

    Start 3. Durchgang (1. Fahrzeug)

  • 20:30 Uhr

    Siegerehrung

  • ca. 22:00 Uhr
    Ende der Veranstaltung